Das kann die Münster-Koalition für die Digitalisierung

Gestern haben die Mitgliederversammlungen von uns Grünen, der SPD und Volt mit überwältigenden Mehrheiten dem Koalitionsvertrag der neuen grün-rot-violetten Münster-Koalition zugestimmt. Mit dem Vertrag haben wir nicht nur den Grundstein gelegt für ein ökologisches und gerechtes Münster, sondern auch für die Digitalisierung haben wir einiges vor.

All das, was wir uns bereits in unserem Wahlprogramm vorgenommen haben, wollen wir gemeinsam mit unseren Koalitionspartnern umsetzen. Dazu hinzugekommen ist insbesondere die Idee von Volt, die Münster App als zentrale Anlaufstelle für Bürger:innendienste auszubauen – eine gute Idee, die wir gerne mit tragen.

Was im Digital-Bereich alles ansteht, habe ich in einem Instagram-Post zusammengefasst – ein Blick lohnt sich!

Den Koalitionsvertrag kann man im Volltext auf der grünen Website lesen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel